ÜBER UNS

Mit einer beispiellosen Sicherheitsbilanz, einem hochspezialisierten Team und branchenführenden 77.000 Flugstunden im Trainingseinsatz für Kunden auf der ganzen Welt setzen wir neue Maßstäbe im Luftkampftraining. Top Aces verfügt über Erfahrung, die Sie weiterbringt.

Unser inhabergeführtes Unternehmen ist exklusiver Lieferant von Flugzieldarstellung für die australischen, kanadischen und deutschen Streitkräfte. Wir beschäftigen ein stetig wachsendes Team von über 270 hochqualifizierten Mitarbeitern, die überall dort stationiert sind, wo wir unsere Kunden betreuen. Zu unserem Team zählen über 40 erprobte Kampfpiloten, die in den australischen, kanadischen, amerikanisch und deutschen Streitkräften gedient haben; 80% sind Absolventen der Top Gun Fighter Weapons School. Wir fühlen uns privilegiert, mit ehemaligen Militärpiloten zu arbeiten, die wie alle Mitarbeiter bei Top Aces zur Umsetzung unserer Zielsetzungen und unserer Werte in Übereinstimmung mit den höchsten technischen und betrieblichen Lufttüchtigkeitsstandards beitragen.

UNSER ZIEL

Unser Ziel: Die nächsten Generationen von militärischen Führungskräften auszubilden.

UNSERE WERTE

Wir sind stolz darauf, unsere Werte zu leben::
Service – Integrität – Exzellenz – Teamwork

FÜHRUNGSTEAM

Paul Bouchard

President und Chief Executive Officer

Paul ist Mitbegründer und seit 2012 President und CEO von Top Aces, wo er nach der Unternehmensgründung im Jahr 2000 verschiedene Führungspositionen bekleidete. In der sich rasant entwickelnden Branche für ausgelagerte Luftunterstützung genießt Paul weltweit Anerkennung als innovativer Vordenker.

Weiterlesen

Paul ist Mitbegründer und seit 2012 President und CEO von Top Aces, wo er nach der Unternehmensgründung im Jahr 2000 verschiedene Führungspositionen bekleidete. In der sich rasant entwickelnden Branche für ausgelagerte Luftunterstützung genießt Paul weltweit Anerkennung als innovativer Vordenker.

Der ehemalige CF-18-Kampfpilot ist Absolvent des Royal Military College of Canada und des renommierten CF-18 Fighter Weapons Instructor Course, dem kanadischen Top-Gun-Äquivalent.

Paul war in verschiedenen Unternehmen und Organisationen für internationale Expansion, Betriebsmanagement sowie Fusionen und Übernahmen verantwortlich und führte mehrere Start-Up-, Privat- und börsennotierte Unternehmen zum Erfolg. Für den Start-Up-Erfolg von Top Aces (Discovery Air Defence) wurden Paul und seine Partner 2007 für die begehrte Auszeichnung “Unternehmer des Jahres” von Ernst & Young nominiert. Seither hat sich Top Aces zum anerkannten Weltmarktführer für hochspezialisierte Trainingsmaßnahmen in den Bereichen Flugzieldarstellung, Luftverteidigung und JTAC-Ausbildung entwickelt.

Paul durfte kürzlich im Namen von Top Aces die 2018 J.A.D. McCurdy Trophy entgegennehmen, eine von der RCAF Association verliehene Auszeichnung, die in Anerkennung hervorragender und rühmlicher Leistungen von Kanadiern in der Zivilluftfahrt vergeben wird. Das Unternehmen erhielt die Auszeichnung für seine einzigartigen Kompetenzen und sein großes Engagement bei der Bereitstellung hochwertiger Dienstleistungen im Bereich der Flugzieldarstellung zugunsten der Luftstreitkräfte in den USA, Kanada, Deutschland, Australien und deren Verbündeten.

Neben seinen beruflichen Aktivitäten hat gesellschaftliches Engagement einen hohen Stellenwert für Paul, der sich für aktive und pensionierte Mitglieder der kanadischen Streitkräfte einsetzt. Als Mitglied von Canada Company, einer Wohltätigkeitsorganisation für Mitglieder, Reservisten und Veteranen der Canadian Armed Forces (CAF), bringt er seine langjährige unternehmerische Erfahrung in eine Reihe von Initiativen für Militärangehörige ein.

Didier Toussaint

Chief Operations Officer

Didier ist als Chief Operations Officer für das operative Geschäft und die Ertragslage von Top Aces zuständig. Didier war an der Firmengründung im Jahr 2000 beteiligt und baute das kanadische Luftfahrtunternehmen mit seinen Partnern zum international führenden Anbieter von Luftwaffenausbildung mit einer der weltweit größten Privatflotten von Kampfflugzeugen aus.

Weiterlesen

Didier ist als Chief Operations Officer für das operative Geschäft und die Ertragslage von Top Aces zuständig. Didier war an der Firmengründung im Jahr 2000 beteiligt und baute das kanadische Luftfahrtunternehmen mit seinen Partnern zum international führenden Anbieter von Luftwaffenausbildung mit einer der weltweit größten Privatflotten von Kampfflugzeugen aus.

Didier graduierte mit Auszeichnung am Royal Military College of Canada in Maschinenbau. Der ehemalige Kampfpilot, der über mehr als acht Jahre Flugerfahrung mit der CF-18 verfügt, erhielt die renommierte “Top Gun”-Auszeichnung für die beste Gesamtleistung im CF-18 Fighter Weapons Instructor Course. Während seiner Laufbahn absolvierte er über 4.500 Flugstunden und war an zahlreichen internationalen Einsätzen beteiligt; so leitete er beispielsweise das kanadische CF-18-Kontingent im Kosovo-Krieg. Bevor er das kanadische Militär verließ, war Didier stellvertretender Projektleiter für das Modernisierungsprogramm der CF-18 und Projektleiter für das CF-18-Waffenprogramm.

Didier war Präsident von Top Aces und DA Defence von 2000 bis 2018 und bekleidete von 2007 bis 2017 weitere leitende Positionen. Der in der Militärindustrie weithin anerkannte Unternehmensführer war in den letzten zehn Jahren in verschiedenen Organisationen für die Erschließung neuer Geschäftsfelder, die Implementierung von Betriebsabläufen, das Management von komplexen Regierungsverträgen für Luftfahrtdienstleistungen sowie für mehrere erfolgreiche Fusionen und Übernahmen verantwortlich.

Didier durfte kürzlich im Namen von Top Aces die 2018 J.A.D. McCurdy Trophy entgegennehmen, eine von der RCAF Association verliehene Auszeichnung, die in Anerkennung hervorragender und rühmlicher Leistungen von Kanadiern in der Zivilluftfahrt vergeben wird. Das Unternehmen erhielt die Auszeichnung für seine einzigartigen Kompetenzen und sein großes Engagement bei der Bereitstellung hochwertiger Dienstleistungen im Bereich der Flugzieldarstellung zugunsten der Luftstreitkräfte in den USA, Kanada, Deutschland, Australien und deren Verbündeten.

Neben seinen beruflichen Aktivitäten legt Didier Wert darauf, Verantwortung in seinem gesellschaftlichen Umfeld zu übernehmen. Er engagiert sich als Mentor und Gastredner an kanadischen Universitäten in den Bereichen Unternehmertum, Ingenieurswesen, F&E und Ethik.

Russ Quinn

Chief Commercial Officer

Russ kam 2018 als Chief Commercial Officer zu Top Aces, wo er ein hochspezialisiertes Team zur Erschließung von Geschäftsmöglichkeiten auf nationaler und internationaler Ebene leitet. Der erfahrene Soldat, Diplomat und Geschäftsentwickler verfügt über eine außergewöhnliche Expertise in taktischer Luftunterstützung, US-amerikanischer und internationaler Geschäftsentwicklung sowie über umfassende Kenntnisse des US State Department.

Weiterlesen

Russ kam 2018 als Chief Commercial Officer zu Top Aces, wo er ein hochspezialisiertes Team zur Erschließung von Geschäftsmöglichkeiten auf nationaler und internationaler Ebene leitet. Der erfahrene Soldat, Diplomat und Geschäftsentwickler verfügt über eine außergewöhnliche Expertise in taktischer Luftunterstützung, US-amerikanischer und internationaler Geschäftsentwicklung sowie über umfassende Kenntnisse des US State Department.

2011 beendete Russ eine erfolgreiche 26-jährige Karriere bei der US Air Force. Während seines Dienstes bekleidete er leitende Funktionen im Einsatz- und Übungsbereich in den USA und Europa und diente im Stab der Pacific Air Forces, wo er Sicherheits- und Ausbildungsvorschriften entwickelte. Als Deputy Group Commander bei der Adversary Tactics Group flog er die F-16 in der Rolle des Aggressors. 1995 und 1996 flog er ausserdem bei zahlreichen Flugshows als Lead and Opposing Solo Pilot in der Thunderbird-Kunstflugstaffel der USAF. Die Top-Aces-Flugbilanz hat sich durch seinen Eintritt um 3.300 Flugstunden mit der F-16 erhöht.

Bevor Russ zu Top Aces kam, war er in Geschäftsentwicklungsfunktionen mit zunehmender Verantwortung tätig, unter anderem als Vice President, Air Forces Business Development, in der Sparte Kommunikationssysteme von L3 Technologies.

Russ ist Absolvent des Jahrgangs 1985 der US Air Force Academy und hat einen Bachelorabschluss in Organisationsverhalten, einen Masterabschluss in Luftfahrtwissenschaft der Embry Riddle Aeronautical University sowie einen Abschluss als Master of Arts in strategischen Studien der Deakin University im australischen Melbourne.

Vincent Morello

Chief Financial Officer

Vincent Morello wurde 2018 zum CFO von Top Aces ernannt. Neben seinen Kernaufgaben in der Leitung der Finanzabteilung erstreckt sich sein Zuständigkeitsbereich auch auf die weltweiten rechtlichen, sicherheits- und IT-relevanten Funktionen des Unternehmens.

Weiterlesen

Vincent Morello wurde 2018 zum CFO von Top Aces ernannt. Neben seinen Kernaufgaben in der Leitung der Finanzabteilung erstreckt sich sein Zuständigkeitsbereich auch auf die weltweiten rechtlichen, sicherheits- und IT-relevanten Funktionen des Unternehmens.

Vor seinem Eintritt bei Top Aces bekleidete Vincent leitende Positionen im Finanzbereich bei führenden europäischen und US-amerikanischen Unternehmen der Pharma- und Luftfahrtbranche. Er war unter anderem als Vice President Finance & Administration für Rolls Royce Canada in den Geschäftsbereichen Luftfahrt, Marine und zivile Atomenergie tätig.

Als erfahrener Finanzspezialist mit starker Führungs- und Personalmanagementkompetenz verfügt Vincent über eine breite Expertise in strategischer Planung, Fusionen und Übernahmen sowie Unternehmenstransformation und -integration. Seine besondere Stärke ist die Identifizierung von Möglichkeiten zur Verbesserung, Vereinfachung und Verschlankung, die zur Steigerung der Teamleistung und der Geschäftsergebnisse beitragen.

Vincent hat einen Abschluss der McGill University und ist seit 1998 Wirtschaftsprüfer.

Chantal Tessier

Chief Human Ressources Officer

Chantal kam 2010 zu Top Aces und wurde 2018 zum Chief Human Ressources Officer (CHRO) ernannt. In dieser Rolle trägt Chantal die Verantwortung für die allgemeine Personal- und Unternehmenskulturstrategie und für die Leitung eines HR-Teams bei der Festigung einer starken Unternehmenskultur...

Weiterlesen

Chantal kam 2010 zu Top Aces und wurde 2018 zum Chief Human Ressources Officer (CHRO) ernannt. In dieser Rolle trägt Chantal die Verantwortung für die allgemeine Personal- und Unternehmenskulturstrategie und für die Leitung eines HR-Teams bei der Festigung einer starken Unternehmenskultur, bei der Entwicklung und Durchführung von Programmen zum Engagement der Mitarbeiter und bei der Umsetzung von Vergütungs- und Talentmanagement-Strategien, die die Erreichung der Geschäftsziele ermöglichen.

Vor ihrem Eintritt bei Top Aces war Chantal in einer Reihe von leitenden HR-Funktionen in der Personalbeschaffung und -beratung für verschiedene große IT- und Unternehmensberatungsfirmen tätig.

Die erfahrene Personalleiterin hat sich insbesondere in der Entwicklung und Ausführung von Personalstrategien bewährt, die die Umsetzung des Gesamtunternehmensplans und der strategischen Ausrichtung der Organisation ermöglichen, speziell in den Bereichen Talent-, Veränderungs-, Organisations-, Leistungs- und Kompensationsmanagement.

Chantal ist Absolventin der McGill University und Concordia University und Mitglied der Certified Human Resources Professional Association (CHRA).

Daniel Gibeau

Chief Technology Officer

Daniel ist seit 2006 für Top Aces tätig. In seiner Rolle als CTO ist er für alle technischen Bereiche wie Flugzeugwartung, Engineering und Lieferkettenabläufe sowie technische Lufttüchtigkeit verantwortlich.

Weiterlesen

Daniel ist seit 2006 für Top Aces tätig. In seiner Rolle als CTO ist er für alle technischen Bereiche wie Flugzeugwartung, Engineering und Lieferkettenabläufe sowie technische Lufttüchtigkeit verantwortlich.

Daniel verfügt über 25-jährige Erfahrung im Flugbetrieb, Flugzeugbau und Projektmanagement auf Regierungs- und privatwirtschaftlicher Ebene. Als Programmleiter bei CAE arbeitete er mit komplexen Flugsimulationssystemen und zeichnete sich dabei als führende Kraft bei der Entwicklung, Produktion und Lieferung von 27 visuellen Systemen für den Eurofighter-Simulator aus.

Im Bereich Flugzeugwartung war er als Leiter Technik und Wartung in einem taktischen Kampfgeschwader für den Betrieb einer Flotte von achtzehn CF-18-Jets in Bagotville (Québec) zuständig. Er leitete ausserdem ein Kontingent von 80 Wartungstechnikern beim Einsatz der kanadischen Streitkräfte während der NATO-Luftangriffe über dem ehemaligen Jugoslawien.

Davor war er als leitender Ingenieur der CF-18 Fighter Aircraft Engineering Organisation am kanadischen Programm für Luft-Luft-Raketentests und als Projektmanager an der Akquisition von Kanadas Luft-Luft-Raketenarsenal beteiligt.

Daniel ist Absolvent des Royal Military College in Kingston (Ontario) mit einem Bachelorabschluss in Maschinenbau sowie der United States Naval Postgraduate School, wo er einen Abschluss als Master of Science in Luftfahrttechnik und ein Diplom für Luft- und Raumfahrttechnik erhielt. Er besitzt außerdem einen MBA der Université du Québec à Montréal (UQAM).

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Freust du dich auf uns? Oder möchten Sie einfach mehr von Top Aces entdecken? Bleib auf dem Laufenden von uns!